Markus Münzer - Speedski

Rekorde und größte Erfolge bis jetzt!  Weitere sollen noch folgen!

  • SPEEDSKI Weltmeister in Verbier (CH) mit 179,91 km/h am 17. April 2007 und zugleich !ERSTE! WM Medaille überhaupt in der Geschichte Österreichs in dieser Sportart.
  • Bronzmedailie in Frankreich , Jänner 2009, die schnellste FIS-WM in der Geschichte der Alpinen mit 194,63 Km/h.
  • In den Saisonen 06/07 und 07/08 Weltbester serienmäßiger Speedskifahrer
  • Geschwindigkeits-Weltrekord (2005) mit dem Minibob (102,36 km/h) noch immer aktuell?!
  • Drittschnellster serienmäßiger Speed-Abfahrer der Welt mit unglaublichen 208,21 km/h auf Abfahrtsschiern.
  • Streckenrekordinhaber mit 164,50 km/h in Österreich mit serienmäßiger Abfahrts-Ausrüstung
  • Streckenrekordinhaber beim Weltcuprennen in Verbier (CH) 2006 mit 184,20 km/h
  • Bis dato längst fahrender Athlet für Österreich im schnellsten Alpinen-Schi-Weltcup
  • Persönlicher Rekord mit Profiausrüstung mit 222,50 km/h
  • Master of SPEEDSKI in den Saisonen 2005, 2007,2009,2011 der Kaiser in diesem schnellsten nichtmotorisierten Spitzensport der Welt!!!!!!!!!
  • Wieder gesamtbester Österreicher in beiden Weltcup-Bewerben zusammen in der Saison 08/09.
  • Saison 09/10 Gesamtzweiter im Abfahrtsspeedweltcup.
  • Saison 09/10 Sieger beim Schweden-Masters
  • Saison 09/10 Zweiter beim Masters!
  • Saison 10/11 Bestes Ergebnis in Profispeedskiweltcup ( Speed One ) mit den Top Rang 5.
  • SPEEDSKI Weltmeister in Verbier (CH) mit 192,86 km/h am 21. April 2011
  • Saison 10/11 Sieger beim Masters!
  • Saison 10/11 Einziger Athlet im Speedschiweltcup der beide Speed- Disziplinen gefahren ist!!!!!!!!!!!
  • Saison 11/12 Dritter im Abfahrtsspeedweltcup.
  • Wieder Bester Österreicher in der Abfahrtsspeeddisziplin in der Saison 11/12.
  • Drittbester Österreicher in der Abfahrtsspeeddisziplin in der Saison 12/13.
  • Saison 13/14 Wieder Bester Speed-Abfahrer vom ÖSV, der einzige der Weltcuprennen gewonnen hat, nämlich 2 Rennen und im Gesamtweltcup wieder knapp Zweiter wurde!!!


Ziele für die Zukunft

Markus Münzer

    • Weitere WM-Medaillen und Weltcuperfolge holen
    • Weitere Streckenrekorde brechen und aufstellen
    • Olympiade, sofern die Gesundheit mitspielt und Sponsoren vorhanden sind
    • Rennstrecken nach Österreich bringen
    • Jugend und Damen-Team Unterstützen

 

Markus Münzer - m.speedy@hostprofis.at